Hilfsnavigation

09.07.2020

Versuchsfeldtag Mais im September findet nicht statt

Nachdem bereits der Getreidetag im Juni aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, sagt das Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis nun auch den Versuchsfeldtag Mais ab. Er war ursprünglich am 9. September 2020 auf dem Zentralen Versuchsfeld in Mahlberg-Orschweier geplant.

„Die notwendigen Kontaktbeschränkungen können sowohl bei der Besichtigung der Kleinparzellen als auch in der Feldscheune nicht eingehalten werden“, bedauert Pflanzenschutzberater Volker Heitz. Interessierte könnten jedoch vor Ort unter Beachtung der jeweils geltenden Abstands- und Hygieneregeln einen Rundgang in Eigenregie über das Versuchsfeld machen. Der gedruckte Versuchsfeldführer werde direkt am Versuchsfeld in einer Infobox zur Verfügung stehen und die Sortenversuche seien wie in den Vorjahren ausgeschildert. Die Berater des Landwirtschaftsamtes stehen auch weiterhin bei Fragen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.